Rückwärtssuchen auf verunfallte Muttertiere in der Brut- und Setzzeit

Gerade im Frühjahr werden wir Pächter und Jagdhundeführer häufig wegen Wildunfällen angerufen. Gerade zur Brut- und Setzzeit stehen wir dann oftmals vor dem absoluten Worst Case:

das Muttertier liegt tot auf der Straße, die Gesäugeleiste brechend voll mit Milch und die quälende Frage: wo sind die Jungtiere

Die Zeit rennt, es bleiben oftmals nur wenige Stunden, um die Jungtiere zu finden und sie so vor dem sicheren Tod (entweder werden sie Opfer von heimischen Fressfeinden oder aber sie verhungern jämmerlich) zu bewahren. Dieses Szenario passiert Jahr für Jahr, leider viel zu oft.  Man kann den Jungtieren helfen!  Es muss nur rasch gesehen. Vor allem: es muss was geschehen. Nichts zu tun ist immer das schlechteste Mittel.

Wir haben hierzu einen sehr informativen Film gedreht. Und wir sind ein klein wenig stolz hier mit unserem Wissen unseren kleinen Teil beitragen zu können im jährlichen Kampf die Jungtiere zu retten.

Jährlich laufen wir im Schnitt 35-40 Rückwärtssuchen, im Jahr 2020 war es ein trauriger Rekord mit 63.
Tiefergreifende Informationen zum Thema Rückwärtssuche mit div. Beispielen finden Sie hier (warum Rückwärtssuchen)

 

Statistik:

 

2020 in der Summe 63 Rückwärtssuchen, daraus konnten wir 43 Jungtiere sichern (7 Frischlinge, 35 Kitze, 1 Rotwild-Kalb)

2021       Anzahl Rückwärtssuchen bis heute: 87

                 Gesamtzahl gefundener Frischlinge: 23
                 Gesamtzahl gefundener Kitze: 110
                 Gesamtzahl gefundener Damwild-Kälber: 2
                 Gesamtzahl gefundener Rotwild-Kälber: 2
                 Davon konnten 46 Jungtiere nur mehr tot gefunden werden.
                 Bei 23 Rückwärtssuchen konnten die Jungtiere auf Grund von mobilität nicht gesichert werden und es wurden weitere Maßnahmen            
                  getroffen.
                 7 Rückwärtssuchen mussten auf Grund div. Umstände Ergebnis- und Erfolglos abgebrochen werden.
2022      Anzahl Rückwärtssuchen bis Stand 20.04.2022: 43
                Gesamtzahl gefundener Kitze: 26
                Gesamtzahl gefundener Rotwild Jungtiere: 1
                Gesamtzahl erfolgreicher Suchen mit Totfund des Jungtieres: 36

 
24 Stunden WILD-Jungtier Notruf  :  0176 85 46  96 87 (auch WhatsApp)


Den Film zum Thema Rückwärtssuche auf Jungtiere gibts hier: